Besuch von der Presse in der KlangFabrik

Heute ist Dr. Matthias Abel von der GNZ bei uns gewesen und hat sich über den aktuellen Stand der Renovierungsarbeiten erkundigt. „Das hat etwas städtisches“, war er sehr begeistert von unserem Konzept, das ihm unser Sänger und Architekt Roland Franz erläutert hat. Der große, helle Proberaum und der Schankraum, der an die Wurzeln als Zigarrenfabrik erinnert. Es gibt sehr viele Details, die es gilt entdeckt zu werden. Ein Vereinsheim um sich heimisch und wohl zu fühlen! Am kommenden Samstag soll der Bericht in der GNZ erscheinen und am kommenden Mittwoch, den 25. September, werden wir die erste Probe in unserer neuen Heimat haben.

Schreibe einen Kommentar